Danfoss präsentiert den neuen digitalen Stellantrieb NovoCon™

neuer digitaler Stellantrieb NovoCon Noch nie war es so einfach, das Heiz- und Kühlsystem in die Gebäudeautomation einzubinden und zu regeln. Der neue Stellantrieb NovoCon™ macht dies möglich.

- Freitag, 15. Januar 2016 Von Danfoss Heating Segment

Noch nie war es so einfach, das Heiz- und Kühlsystem in die Gebäudeautomation einzubinden und zu regeln. Der neue Stellantrieb NovoCon™ macht dies jetzt möglich.

NovoCon™ ist ein digitaler, kommunikationsfähiger Stellantrieb zur Einbindung von Heiz-und Kühlsystemen in die Gebäudeautomation.

Installiert auf dem druckunabhängigen Abgleich- und Regelventil AB-QM werden die Einstellungen und die Regelung per Fernzugriff über NovoCon™ vorgenommen und überwacht – inklusive Inbetriebnahme und Feinabstimmung.

Der NovoCon™ Stellantrieb wird zusammen mit dem Danfoss Ventil AB-QM eingesetzt, einem Kombiventil für Regelung und hydraulischen Abgleich, das vor 10 Jahren für HVAC-Anlagen eingeführt wurde und marktführende Standards gesetzt hat.

Es handelt sich faktisch um eine 4-in-1-Lösung mit Stellantrieb, Buskommunikation, Durchflussanzeige und Datenlogger. Der digitale Stellantrieb verbindet die Hydraulik des Heiz- und Kühlsystem mit der Gebäudeautomation per Feldbus, was neue Dimensionen für den hydraulischen Abgleich und die Regelung sowie dezentrale Funktionen erlaubt.

Der digitale Stellantrieb erleichtert den Installations- und Inbetriebnahmeprozess und bietet dem Nutzer Zugriff auf die Anlagendaten für Wartungszwecke. Eine zentrale Funktion ist die Fernsteuerung des Heiz- und Kühlsystems per Computer. Manuelle Eingriffe vor Ort gehören der Vergangenheit an. Das Spülen von Hunderten von Ventilen kann so mit einem einzigen Mausklick in Gang gesetzt werden.

 

 

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein